ExpressVPN Erfahrung

ExpressVPN

9.6

Eigenschaften

9.5/10

Wert für Geld

9.5/10

Einfach zu benutzen

10.0/10

Preis

9.5/10

Pros

  • Viele Länder abgedeckt
  • Hohe Verschlüsselung
  • No-Log Politik
  • Kostenlos 30 Tagen test
  • Schnell

Cons

  • Express VPN Kosten - es ist sicherlich nicht das günstigste VPN
  • Die Konfigurationsoptionen sind beschränkt.

ExpressVPN Erfahrung: Das VPN im Test

ExpressVPN Erfahrung: Sie suchen ein VPN? Dann könnte Express VPN genau das Richtige für Sie sein. Es ist schnell, leicht zu bedienen und hat Server in vielen Ländern. Es ist mit sämtlichen Plattformen kompatibel. Zudem können Sie die Vollversion einen Monat lang gratis testen. Ich habe das VPN ausführlich getestet. Hier geht’s zu meiner ExpressVPN Erfahrung und dem ExpressVPN Test.

Vollversion 1 Monat lang gratis testen

ExpressVPN Erfahrung: Bei meinem ExpressVPN Review habe ich mit als Erstes auf die Garantieleistungen geschaut. Und diese sind wirklich top bei Express VPN.

ExpressVPN verfügt nämlich über eine Geld zurück Garantie.

Sie können den VPN Anbieter bis zu 30 Tage kostenlos ausprobieren. Dabei haben Sie Zugriff auf die Vollversion – und damit auf alle Funktionen.

Sollte Ihnen Express VPN nicht zusagen, geben Sie das Abo einfach wieder zurück. Sie erhalten über die Garantie Ihr Geld rückerstattet. So gehen Sie überhaupt kein Risiko ein.

Allerdings bin ich mir recht sicher, dass Sie zufrieden sein werden mit dem VPN Dienst. Er gehört definitiv zu meinen Lieblingsanbietern.

Abonnement

Wenn Sie den VPN Service abonnieren möchten, haben Sie verschiedene Möglichkeiten. So bietet ExpressVPN mehrere Abo-Optionen.

·  Abonnement mit Bezahlung pro Monat

·  Halbjahresabo

·  Jahresabo

Empfehlung

Nach meiner ExpressVPN Erfahrung empfehle ich Ihnen auf jeden Fall ein Jahresabo. Damit kommen Sie günstiger als mit der monatlichen Bezahlung.

Express VPN in Kürze

Meiner ExpressVPN Erfahrung nach bietet Express VPN alles, was man von einer VPN Verbindung erwartet.

·  Hohe Geschwindigkeiten

·  Sicherheit und Anonymität

·  Top Funktionen wie Kill Switch oder Split Tunneling

·  No Log Politik

·  Viele VPN Server in vielen Ländern

·  Verfügbarkeit von allen gängigen VPN Protokollen

·  Top Kundenservice inklusive Live Chat

ExpressVPN Bewertung: Fakten

Funktion

Details

Logdateien

Werden nicht gespeichert; Ihre Daten sind sicher

Funktioniert mit Torrents?

Ja

Netflix

US, UK, CA, AU, DE, FR,

Multi-Login

5 gleichzeitige Verbindungen

Länder

94+

Unterstützte Betriebssysteme

Windows, Android, iOS, macOS, Chrome, Firefox, Router, Konsole, Apple TV, PlayStation, Xbox, Amazon Fire TV, Roku, Kindle

Geld-zurück-Garantie

30 Tage

Protokolle

Lightway, OpenVPN (UDP/TCP), L2TP-IPsec, SSTP, PPTP

Datenverkehr

Unlimitiert

Verschlüsselung

Stark: AES 256 Bit Militärstandard

IP Adressen

Versteckt

Server

3.000+

Streaming Spaß

ExpressVPN Bewertung – ExpressVPN Erfahrung: Bei meinem Test habe ich die Streaming Möglichkeiten genau unter die Lupe genommen. Denn ich persönlich streame gerne und viel. Dafür benutze ich mein VPN hauptsächlich.

Und Express VPN hat mich nicht enttäuscht. Sie können damit sämtliche Streaming Dienste in verschiedenen Ländern nutzen. Dies hat meine ExpressVPN Erfahrung gezeigt.

·  Das VPN hebt Geoblockaden auf.

·  Deshalb können Sie zum Beispiel Netflix USA hier in Österreich empfangen.

·  Wenn Sie im Ausland sind, können Sie umgekehrt österreichische Sender empfangen.

Das gilt auch für Sportereignisse aus anderen Ländern. So können Sie mit Expres VPN zum Beispiel DAZN, Sky oder NBC Sports entsperren.

Sicherheit, Sicherheit und nochmal Sicherheit

ExpressVPN Bewertung: Der Hauptgrund für ein VPN ist Sicherheit. Ihre Daten werden verschlüsselt über ein VPN Tunnel übertragen. So können sich keine Hacker der Daten während der Übertragung bemächtigen. Ich habe es umfassend ausprobiert. Meine ExpressVPN Erfahrung zeigt, dass dies bestens funktioniert.

Zudem speichert das VPN keine Logfiles. So kann niemand nachvollziehen, was Sie genau im Internet machen.

Der Hauptsitz sind die britischen Jungferninseln. Das VPN unterliegt damit den dortigen Gesetzen. Das ist sehr gut, denn keine Behörde verlangt zum Beispiel, dass Express VPN persönliche Daten rausgibt.

Die Browser Erweiterungen tragen dazu bei, die HTML5 Geolokalisierung zu verstecken. So wird sichergestellt, dass Sie die verschlüsselten HTTPS Versionen von Webseiten verwenden, falls diese verfügbar sind.

Anonym surfen: Versteckte IP Adresse

Weiterhin ist es mir persönlich wichtig, immer anonym zu sein. Meine ExpressVPN Erfahrung hat gezeigt, dass Express VPN dafür perfekt geeignet ist.

Denn das VPN versteckt Ihre eigene IP Adresse. Sie gehen mit der IP des VPN-Servers, mit dem Sie verbunden sind, online.

·  Sie sieht niemand Ihre Identität.

·  Ihr Standort kann nicht nach außen dringen.

Kompatible Plattformen

ExpressVPN Erfahrung
Ich habe bei dem ExpressVPN Testsämtliche Plattformenausprobiert – und es funktioniert nach meinen ExpressVPN Erfahrung wirklich umfassend mit:
Mac
Windows
Android
Linux
iOS
Router
Zudem können Sie das VPN auf Ihrem Router installieren.

Perfekt für P2P und Torrents

ExpressVPN Bewertung – ExpressVPN Erfahrung: Die Anonymität ist notwendig, wenn Sie beispielsweise Torrents nutzen oder P2P Fan sind. Auch dafür eignet sich das VPN perfekt.

Für den Torrent Download sollte Ihre Identität keinesfalls nach außen dringen. Dies ist bei Express VPN der Fall.


Kill Switch

Meine ExpressVPN Bewertung zeigt, dass die Verbindung sehr stabil ist. Sollte allerdings doch einmal die VPN Verbindung down sein, tritt die Killswitch Funktion in Kraft.

·  Diese Funktion ist essenziell.

·  Achten Sie daher darauf, dass sie automatisch voreingestellt ist.

Killswitch stoppt den Datenverkehr, sobald das VPN down ist. Wenn es wieder läuft, geht die Datenübertragung weiter. So laufen Sie nicht Gefahr, dass Ihre Identität nach außen gelangt. Und das darf bei Torrents keinesfalls passieren.


Sämtliche Plattformen und Geräte

ExpressVPN Bewertung: Sie können auch ganz beruhigt sein. Expres VPN unterstützt sämtliche Geräte, von Windows Mac über iPhone bis hin zu Android.

Das ist wichtig, denn vielleicht wollen Sie Express VPN nicht nur auf dem PC, sondern auch auf dem Smartphone oder Tablet nutzen. Auf dem Phone lässt sich die Verbindung ganz leicht manuell konfigurieren.

Hohe Geschwindigkeit

Vor allem für das Streamen ist eine hohe Geschwindigkeit wichtig. Express VPN ist super schnell und ermöglich flüssiges Streaming von Filmen, Serien oder Dokus.

Viele Server in vielen Ländern

Gerade, wenn Sie Geoblockaden aufheben möchten, sollte das VPN viele Server in vielen Ländern zur Auswahl haben. Ich persönlich bin viel im Ausland. Deshalb ist das ein zentraler Aspekt meiner ExpressVPN Bewertung.

Auch hier hat das VPN super abgeschnitten. Mit über 3.000 Servern in mehr als 90 Ländern ist auf Expres VPN Verlass.

Kein Bandbreiten-Limit

Ein schöner Nebeneffekt: Meine ExpressVPN Erfahrung hat ergeben, dass der Anbieter kein Bandbreiten-Limit hat. Das kann sonst lästig sein, wenn die Verbindung verlangsamt wird.

Express VPN Kosten

Keine Frage – das virtuelle private Netzwerk ist schnell, zuverlässig und sicher. Ein weiteres wichtiges Entscheidungskriterium bei der Wahl eines VPN-Providers sind darüber hinaus die Preise.

Was die Kosten anbelangt, so handelt es sich bei diesem Anbieter sicherlich nicht um den günstigen hierzulande. Aber dafür erhalten Sie eine absolut hohe Qualität – und dafür wiederum sind die Express VPN Kosten günstig.

Wichtig ist, dass Sie sich die verschiedenen Abonnement-Modelle genau ansehen, bevor Sie sich entscheiden. Je länger die Abo-Dauer ist, umso günstiger ist wiederum der Preis.

Diese Abonnement-Möglichkeiten haben Sie:

* Monatsabonnement
* Halbjahresabonnement
* Jahresabonnement

Wenn Sie die Express VPN Kosten genau ansehen, werden Sie feststellen: Das beste Angebot erhalten Sie mit dem Jahresabonnement. (12 Monate) Denn dieses ist ganze 35 Prozent billiger im Monat. Für rund pro Monat erhalten Sie einen top VPN Service, der Ihnen Sicherheit und Anonymität im Netz ermöglicht.

VPN Protokolle

Meine ExpressVPN Erfahrung zeigt, dass sämtliche gängige Protokolle unterstützt werden. Dies sind:

·  OpenVPN (UDP/TCP)

·  L2TP-IPsec

·  SSTP

·  PPTP


Lightway: Eigens entwickeltes VPN Protokoll

ExpressVPN Bewertung – ExpressVPN Erfahrung: Ein besonderes Schmankerl, das in meine ExpressVPN Bewertung positiv einfließt, ist das Lightway Protokoll.

Das gibt es noch nicht so lange. Es macht die VPN Nutzung noch sicherer und schneller sowie zuverlässiger.

Lightway bietet ein Plus an Vorteilen für alle VPN Nutzer:

·  Das Protokoll ist schneller.

·  Es arbeitet akkuschonend, weil es auf alle unnötigen Funktionen verzichtet.

·  Die Wartung gestaltet sich als viel einfacher.

·  Dank wolfSSL Verschlüsselung wird der Audit zudem leichter. Probleme können schneller gefunden und behoben werden.

Besonders bei meiner ExpressVPN Bewertung hervorzuheben ist der durchgehende Schutz:

·  Lightway bietet einen durchgängigen Schutz.

·  Dieser bleibt bestehen, selbst wenn das Signal ausfällt.

·  Auch wenn Sie zwischen Netzwerken wechseln (z.B. 4G und WLAN) bleibt es bestehen.

Bedienkomfort

In meine ExpressVPN Bewertung ist zudem die Bedienung eingeflossen. Denn für mich muss Technik leicht und komfortabel zu bedienen sein. Auch dies ist bei Express VPN der Fall.

·  Es funktioniert auf sämtlichen Geräten.

·  Die Nutzeroberfläche ist sehr gut strukturiert.

·  Dank der Übersichtlichkeit lässt sich auch ganz leicht navigieren.

Selbst Zensuren lassen sich ganz leicht damit aufheben, zum Beispiel in China. Sie müssen nur das Protokoll ändern (Standardeinstellung: Auto), und schon funktioniert es.

Es gibt nicht viele verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten. Aber das macht mir nichts aus. Wen das stört, sollte vielleicht lieber ein anderes VPN nehmen.

Ein weiterer Vorteil: Die Webseite ist auf Deutsch. Manche VPNs haben nämlich nur englischen Webseiten. Dies ist hier nicht der Fall.

Kundenservice

Auch der Kundenservice hat bei meiner ExpressVPN Bewertung bestanden. Denn er ist schnell und kompetent sowie rund um die Uhr erreichbar.

Fazit: ExpressVPN Bewertung

Ich bin top zufrieden mit meiner ExpressVPN Erfahrung. Das VPN ist super und ich habe wirklich nichts zu meckern. Es lässt sich leicht bedienen – egal ob mit PC, Mac, iPad oder mit dem Smartphone.

Meine ExpressVPN Bewertung hat zudem gezeigt:

·  Das VPN überzeugt mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.

·  Mit einem Jahresabo sind Sie super bedient.

Zudem können Sie das VPN einen ganzen Monat lang kostenlos ausprobieren. Und zwar die Vollversion. So gehen Sie kein Risiko ein. Sollten Sie doch nicht zufrieden sein, was ich nicht glaube, geben Sie es einfach wieder zurück. Sie erhalten Ihr Geld zurückerstattet.

PROS

CONS

  • Hohe Geschwindigkeit
  • Stabile Verbindung
  • Viele Server
  • Für sämtliche Plattformen/Geräte geeignet
  • Übersichtliche Nutzeroberfläche
  • Torrents erlaubt
  • Top Support
  • Deutsche Webseite
ExpressVPN Erfahrung

Häufig gestellte Fragen

Funktioniert Express VPN mit Netflix?

Ja. Expres VPN funktioniert mit Netflix. Sie können von Österreich aus Netflix USA empfangen. Dafür müssen Sie sich lediglich mit einem VPN Server in den USA verbinden. Netflix denkt, Sie seien in den USA, und gewährt Ihnen Zugriff. Es funktioniert auch umgekehrt. Sie können mit Expres VPN vom Ausland aus österreichische Sender sehen. Dafür nutzen Sie einfach einen Server in Österreich.

Kann ich mit dem VPN Torrents nutzen?

Ja. Expres VPN gewährleistet Ihre Anonymität. Ihre IP Adresse wird versteckt, sodass Ihre Identität nicht nach außen dringt. Daher können Sie auch bedenkenlos Torrents nutzen.

Ist Express VPN gratis?

Nein. Aber gratis VPNs sind schlecht. Denn sie bieten keine Sicherheit und heben häufig geographische Sperren nicht auf. Expres VPN kostet ein bisschen was. Es sind aber nur wenige Euro im Monat, die sich lohnen. Zudem können Sie Expres VPN einen Monat lang gratis testen. Sogar die Vollversion!

Allgemeine Informationen

Unsere Mailing-Liste
Uns Folgen
Suchbegriff eingeben
crossmenu